UV-C Sterilisatorbox CUVE Pro

Das Desinfektionsgerät für medizinisches Werkzeug

Der Schutz vor Mikroben, Bakterien und Viren hat heutzutage höchste Priorität. Lebensbedrohliche Bakterien und Keime können sich an medizinischem Werkzeugen und Geräten befinden – oder in deren Umgebung.

Die CUVE Pro ist eine UV-C-Sterilisatorbox mit UV-C-Röhren, die getestet wurden und nachweislich krankheitsverursachende Mikroorganismen töten.

Um vor der schädlichen Auswirkungen von UV-C zu schützen, wurde dieses Gerät in seiner geschlossenen Form zum Schutz der Augen und der Haut des Nutzer entwickelt. Die geschlossene Box verhindert auch die Streuung von UV-C-Strahlen, um die Effizienz des Desinfektionsprozesses sicherzustellen.

Schützt medizinisches Werkzeug und medizinische Ausrüstung nachgewiesenermaßen vor 99,9% der Bakterien und Viren.

Leistungsstarke UV-C-LED-Röhren

Echtes UV-C, ohne Ozon, das 99,9% der Keime, Viren und Bakterien tötet.

Geräumiges
Fach

Ideal für größeres
medizinisches Werkzeug und Gegenstände geeignet.

Schnelle Sterilisation

Einfache und zuverlässige Sterilisation ab
30 Sekunden.

Sicherheit gewährleisten

Entwickelt, um die Sicherheit gegen UV-C-Strahlen zu gewährleisten. Beim Öffnen während der Desinfektion schaltet sich das Gerät automatisch aus. Keine Strahlung, kein Ozon.

Desinfektion garantiert

Mithilfe von echten UV-C Röhren, die im oberen und unteren Teil platziert sind, wird eine 360-Grad-Desinfektion auf allen Oberflächen sichergestellt.

Produktdetails

  • Abmessungen (L x B x H): 512 x 352 x 285 mm
  • Metallgehäuse
  • matt weiß
  • Gewicht: 8,8 kg
  • Leistung: 220 VAC 50/60 HZ
  • Steckertyp: Schuko
  • UV-C-Leistung: 36 W x 4
  • Wellenlänge: 253 nm dadurch keine Ozonbildung
  • Desinfektionszeit: ab 30 Sek. konfigurierbar
  • Röhrenlaufzeit: ca. 20.000 Std.
  • Optional: mit WiFi und IOT-Steuerung

Was macht CUVE Pro so speziell?

Andere UV-C-Sterilisator­boxen geben keine Informa­tionen, wenn sich die UV-C-Röhren in einem schlechten Funktionszustand befinden. CUVE Pro kann über IoT mit dem Smart­phone verbunden und gesteuert werden. Mittels App wird es einfacher, die Lebensdauer der UV-C-Röhren zu überwachen – das mobile Endgerät wird benachrichtigt sobald die Röhren auszutauschen sind. Durch die Einbindung in die Definics SMBS Plattform sind noch weitere Steuerungs­möglichkeiten machbar.

Die Nutzung ist ganz einfach!

  1. ​Schließen Sie die CUVE Pro am Stromnetz an.
  2. Das Display zeigt an, sobald es Einsatz-bereit ist.
  3. Nun können Sie in die zu desinfizierenden Gegenstände im Gerät platzieren.
  4. Anschließend wird der Desinfektionsprozess automatisch mit einer leuchtenden Anzeige und einem Display-Timer gestartet.
  5. Nach 30 Sekunden (Voreinstellung) stoppt das Gerät automatisch.
  6. Wird der Deckel der Box während der Desinfektion geöffnet, schaltet sich die CUVE Pro automatisch aus – zur Sicherheit.
  7. Durch die IoT Anbindung kann bei der CUVE Pro die Konfiguration auf einen anderen gewünschten Sterilisations­zeitpunkt geändert werden.